Das Getriebe der Kawasaki ZXR 400

Das Getriebe der ZXR 400

Das Getriebe der ZXR 400 ist wie ein typisches Motorradgetriebe aufgebaut und daher nicht syncronisiert. Die Schaltgeräusche beim Einlegen eines Ganges bzw. Wechseln eines Ganges sind deutlich hörbar. Damit diese Gräusche möglichst weit reduziert werden, sind die Flanken der Zähne leicht nach innen "angespitzt". Dies erleichtert ein Innenandergreifen der Zahnräder. Das Getreibe besitzt typischerweise eine Primär- und eine Sekundärwelle mit den entsprechenden Zahnrädern. Diese werden über das Schaltgestänge und die Schaltwalze ineinanderverschoben. Über eine Mehrscheibenkupplung im Ölbad erfolgt die Kraftübertragung von der Kurbelwelle des Motors auf Primärwelle des Getriebes. Wird ein Gang hochgeschaltet, bewegt sich ein Stift mit der Klaue nach oben, und dreht damit die Schaltwalze. Lässt man den Schalthebel wieder in die Ausgangsstellung zurückgleiten, gleitet die Klaue an dem nächsten Stift ab, und man könnte den nächsten Gang einlegen. Die zweite Klaue ist nur dafür da, damit man nicht über das Ziel hinaus schießt und mehrere Gänge beim Hochschalten überspringt. Das gleiche funktioniert natürlich auch beim Runterschalten.

Diese Art der Getriebe werden schon seit Jahrzehnten in Motorrädern verbaut, und sind absolut ausgereift. Meistens gehen sie nur durch Eigenverschulden kaputt: Einige von uns haben beim Fahren immer den Fuß auf oder unter dem Schalthebel, und halten ihn so ungewollt leicht unter Spannung. Dadurch schleifen die Schaltgabeln immer leicht in den Aufnahmen der Zahnräder, und die Schaltklauen der Zahnräder haben immer leichten Kontakt mit den Nachbarzahnrädern. Dadurch verschleißen die Schaltgabeln oder verbiegen sogar und die Ecken der Schaltklauen runden sich ab. Das führt dazu, das die jeweiligen Nachbarzahnräder sich nicht mehr richtig "verhaken" können, und das Schalten immer schwerer wird oder die Gänge fliegen wieder raus. Um dem entgegenzuwirken, sind die Anforderungen an die Getriebeöle sehr hoch.


Startseite Inhaltverzeichnis Hilfe Impressum